Copyright © 2002 Gerald Lehr

 

Tumblewatt II - Baujahr 2003 - in der Warteschleife

 


 

Spannweite 0,60 m
Motor Speed 400
Nachdem ich meinen ersten Tumblewatt verkauft hatte, dachte ich eigentlich, daß ich mir nichts elektrisches mehr anschaffen werde. Aber irgendwie hat mir der Tumblewatt so gut gefallen, daß ich diesem Prinzip untreu wurde.
Den Plan hatte ich ja noch rumliegen, einen 400er Motor auch, sogar ein Regler fand sich noch. Also ab ins Modelbaugeschäft und Leisten kaufen. Nachdem ich jedoch den Preis der benötigten Leisten mit dem von zwei Balsabrettchen verglich, war klar - die Leisten werden selber geschnitten.

Ruck zuck war das Fliegerle fertig. Nur mit dem Finish war ich noch am überlegen. Nach dem Durchgruschteln meiner Folienkiste fiel mir dann die transparente Folie des Elipstik ins die Hände. Warum nicht dachte ich, einen Versuch ist es wert. So wurden dann der Rumpf und die Fläche gelb lackiert, die Leitwerke schwarz und dann erst die Folie aufgebracht. Sieht klasse aus muß ich zugeben.

Der T-2 fliegt wie zu erwarten saugut.

Nach einer längeren Ruhepause wird er dieses Jahr (2007) mit einem Brushless-Antrieb wieder reaktiviert.

 

Bildergallerie

 

Leider habe ich vom Tumblewatt nur dieses eine Bild.

Aber vielleicht hat ja jemand Bilder gemacht von denen ich nichts weiß. Wenn ja, wäre es schön, wenn derjenige mir diese Bilder zur Verfügung stellen würde.