Copyright © 2002 Gerald Lehr

 

Stick 40+ - Baujahr 1997 - R.I.P.

 

 

Hersteller: Balsa USA

Spannweite 1,60m
Motor OS 46 SF
Mein Flieger nach der Charter. Ich wollte irgendwas mit Querruder. In meinem Amerikaurlaub lief mir dieser Flieger über den Weg und ich dachte warum nicht.
Am Anfang flog ich noch die V-Form in der Tragfläche, bis das zu langweilig wurde. Daraufhin überarbeitete ich die Fläche, so daß keine V-Form mehr vorhanden war.
Tja, man merkt, ich wurde schon mutiger mit meinen Fliegern und die ersten Kunstflugfiguren wurden geübt. Und ohne V-Form geht das irgendwie ein bißchen besser.

Inzwischen hat dieser Flieger 4 Abstürze überlebt, die Flächen hatten eigentlich immer nur Löcher in der Bespannung, der Rumpf ist inzwischen neu :-)).
Zahm eingestellt war dieses Flugzeug für mich der Schulungsflieger für meine Schüler ohne eigenes Equipment.

Nun ja, ein Schüler hat mir den Stick abgekauft und fliegt nun damit problemlos.

 

 

Bildergallerie